Hygiene-Konzept Corona für den Waldkindergarten

Ab kommenden Dienstag werden viele Kindergärten – darunter natürlich auch viele Natur- und Waldkindergärten – nach der langen Zeit der Corona-Virus-bedingten Pause oder Notbetreuung wieder öffnen. Zwingend dafür erforderlich ist ein neues Hygiene-Konzept, in dem die Hygienemaßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus beschrieben sind.

In den letzten Tagen erreichten uns immer wieder Fragen nach einer Vorlage für ein solches Konzept. Die haben wir leider auch nicht. Das liegt einfach an der Vielzahl der unterschiedlichen Einrichtungen, an den sehr unterschiedlichen örtlichen Gegebenheiten und den teilweise verschiedenen Vorgaben der örtlichen Gesundheitsämter.

Nicht als Muster aber als Ideengeber versteht sich daher das hier veröffentlichte Hygiene-Konzept des Waldkindergartens in Büdingen. Dazu gehört auch ein Anschreiben an die Eltern, in dem diese vorab über die neuen Regeln informiert wurden und das sie am ersten Kindergartentag ihres Kindes unterschrieben mit zum Treffpunkt bringen müssen. Ein ähnliches Schreiben gibt es auch im Waldkindergarten Babenhausen.

Lasst euch gerne von unseren Konzepten inspirieren, wenn ihr eure eigenen entwerft.

Hygienekonzept Corona Frischlinge

Info-Schreiben an die Eltern Frischlinge

Info-Schreiben an die Eltern Babenhausen